Sie sind hier:

Jamaika startet in heiße Phase - Merkel warnt vor Neuwahl-Gerede

Datum:

Bei den Jamaika-Gesprächen geht es ans Eingemachte. Zum Start der heißen Phase gibt es Kompromisssignale. Ob alles bis zum 16. November klappt, ist offen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel  warnt vor Neuwahl-Gerede.
Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor Neuwahl-Gerede. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Mit einer Chef-Runde sind Union, FDP und Grüne am Abend in die entscheidende Phase der Jamaika-Sondierung gestartet. CDU-Chefin und Kanzlerin Angela Merkel warnte, für den Fall des Scheiterns der Verhandlungen immer wieder eine vorgezogene Neuwahl ins Spiel zu bringen.

Man werde jetzt auch die Knackpunkte herausarbeiten, erklärte Merkel. Dies werde bis Anfang nächster Woche geschehen. "Und dann geht es in die Endrunde, denn am ... 16. November, wollen wir fertig sein mit allem."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.