Sie sind hier:

Jamaika-Unterhändler einig - Weniger Chemie in Landwirtschaft

Datum:

Bei vielen Themen herrscht noch Uneinigkeit. Die Jamaika-Unterhändler haben sich im Bereich Landwirtschaft jedoch angenähert.

Der Einsatz von chemischen Produkten soll reduziert werden
Der Einsatz von chemischen Produkten soll reduziert werden Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Unterhändler für eine Jamaika-Koalition wollen erreichen, dass in der Landwirtschaft weniger chemische Wirkstoffe eingesetzt werden. "Wir wollen die Menge in der Landwirtschaft und in der außerlandwirtschaftlichen Anwendung eingesetzter chemischer Wirkstoffe reduzieren", heißt es in einem Leitlinienpapier der Parteien.

Die möglichen Jamaika-Partner streben zudem einen gesellschaftlichen Konsens für die Nutztierhaltung an. Damit soll der Tierschutz vorangebracht werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.