ZDFheute

Prachtvolle Parade durch Tokio

Sie sind hier:

Japanisches Kaiserpaar - Prachtvolle Parade durch Tokio

Datum:

Das neue Kaiserpaar ist mit einer prachtvollen Parade durch Tokio gezogen. Zehntausende Menschen jubelten den beiden zu.

Unter großem Jubel haben sich Japans neuer Kaiser Naruhito und seine Gemahlin in Tokio ihrem Volk gezeigt. Aus Rücksicht auf die Taifun-Opfer war die Parade verschoben worden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Unter dem Jubel Zehntausender Menschen haben sich Japans neuer Kaiser Naruhito und seine Gemahlin Kaiserin Masako bei einer Parade durch Tokio ihrem Volk gezeigt. Die Fahrt in einem schwarzen Cabrio unter einem strahlend blauen Himmel führte vom Palast über eine 4,6 Kilometer lange Strecke zur kaiserlichen Residenz im Stadtteil Akasaka.

Dort wohnen Naruhito (59) und Masako (55) derzeit noch, bis der Kaiserpalast für sie umgebaut ist. Entlang der Straßen standen Zehntausende mit rot-weißen Fähnchen und jubelten. Das Kaiserpaar winkte freundlich lächelnd in ihrer Luxus-Limousine.

Parade des japanischen Kaiserpaares durch Tokio
Parade des japanischen Kaiserpaares durch Tokio. Das Kaiserpaar winkt freundlich.
Quelle: Reuters

400 Meter lange Kolonne

Eigentlich war die Parade schon am 22. Oktober nach einer Zeremonie zur Inthronisierung des Kaisers geplant. Doch aus Rücksicht auf die Opfer eines Taifuns mit Dutzenden Toten wurde sie verschoben.

Über 400 Meter erstreckte sich die kaiserliche Kolonne aus etwa 50 schwarzen Limousinen und Motorrädern. Mit dabei waren auch Naruhitos jüngerer Bruder, Kronprinz Fumihito, und dessen Frau, Kronprinzessin Kiko, sowie Japans rechtskonservativer Ministerpräsident Shinzo Abe.

26.000 Polizisten sichern Parade

Rund 26.000 Polizisten waren für die prachtvolle Parade mobilisiert.
Sie war ein weiterer Glanzpunkt in einer Reihe von Thronfolge-Ritualen, die im Mai begonnen hatten, als Naruhito die Nachfolge seines abgedankten 85-jährigen Vaters Akihito antrat.

Das für das Kaiserpaar maßangefertigte Cabrio vom Typ Century des größten japanischen Autobauers Toyota, in der das Kaiserpaar in langsamem Tempo durch Tokio chauffiert wurde, ließ sich der Staat Schätzungen zufolge rund 800 Millionen Yen (ca 6,6 Mio Euro) kosten.

Parade des japanischen Kaiserpaares durch TokioParade des japanischen Kaiserpaares durch Tokio
Viele Japaner sind sehr interessiert an ihrem neuen Kaiserpaar.
Quelle: AP
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.