Sie sind hier:

Jenseits der NATO - Merkel für EU-Eingreiftruppe

Datum:

Frankreichs Initiative zur Schaffung einer Eingreiftruppe jenseits der NATO stößt bei Kanzlerin Merkel auf Zustimmung. Diese müsse im EU-Rahmen eingepasst sein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) greift die Initiative des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf, eine Eingreiftruppe jenseits der NATO aufzubauen. Eine solche Interventionstruppe müsse "aber in die Struktur der verteidigungspolitischen Zusammenarbeit eingepasst sein", sagte Merkel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Merkel bezog sich damit auf die Zusammenarbeit der EU in Verteidigungsfragen. Macron schlug dagegen vor, eine Truppe außerhalb der EU-Strukturen aufzubauen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.