Sie sind hier:

Jerusalem-Entscheidung der USA - Kopten-Papst meidet US-Vize Pence

Datum:

Die Jerusalem-Entscheidung der USA sorgt in der arabischen Welt für Empörung. Auf Kritik stößt sie aber auch bei den koptischen Christen.

Tawadros II. ist «Papst von Alexandria».
Tawadros II. ist «Papst von Alexandria». Quelle: EPA/dpa

Aus Protest gegen die Jerusalem-Entscheidung der USA will auch das Oberhaupt der koptischen Christen in Ägypten, Tawadros II., US-Vizepräsident Mike Pence nicht treffen. Ein Termin der Kirche mit Pence bei seinem Besuch in Kairo Mitte Dezember werde nicht stattfinden, teilten die Kopten mit.

Die Entscheidung von Präsident Donald Trump habe die Gefühle von Millionen Arabern nicht beachtet, hieß es weiter. Tawadros II. steht in Ägypten Millionen Kopten vor.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.