Sie sind hier:

Verlegung der US-Botschaft - Netanjahu mit viel Lob für Trump

Datum:

Israels Premier Benjamin Netanjahu lobt die Nahost-Politik von Donald Trump. Der US-Präsident sei ein wahrer Freund Israels.

Ziemlich beste Freunde: Netanjahu (l.) und Trump.
Ziemlich beste Freunde: Netanjahu (l.) und Trump. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Bei einem Besuch in Washington hat Israels Premierminister, Benjamin Netanjahu, US-Präsident Donald Trump in den höchsten Tönen gelobt. Das israelische Volk werde sich an dessen Entscheidung, die US-Botschaft von Tel Aviv zu verlegen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, "für alle Zeiten erinnern", sagte Netanjahu.

An Trump gewandt fügte er hinzu: "Andere haben davon geredet, Du hast es getan!" Am Montag kündigte auch Guatemala die Eröffnung einer Botschaft in Jerusalem an.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.