Sie sind hier:

Jesper Juul - Dänischer Therapeut gestorben

Datum:

Für seine Erziehungsratgeber wie "Dein kompetentes Kind" ist er bekannt geworden. Jetzt ist der dänische Familientherapeut Jesper Juul nach langer Krankheit gestorben.

Der größte Fehler von Eltern ist, perfekte Eltern sein zu wollen

Jesper Juul starb im Alter von 71 Jahren. Archivbild
Jesper Juul starb im Alter von 71 Jahren. Archivbild
Quelle: Linda Henriksen/epa Scanpix Norge/dpa

Der dänische Familientherapeut und Bestseller-Autor Jesper Juul ist tot. Er sei nach langer und schwerer Krankheit am Donnerstag bei sich zu Hause in der dänischen Stadt Odder eingeschlafen, sagte Mathias Voelchert, Leiter von Familylab Deutschland.

Juul wurde 71 Jahre alt. Er galt als einer der führenden Familienexperten und schrieb viele Erziehungsratgeber. 2004 hatte er die Organisation Familylab International gegründet.

Zentrales Thema von Juuls Arbeit sei die Gleichwürdigkeit gewesen, sagte Voelchert über seinen Weggefährten. Unter dem Begriff versteht man, dass Kinder und Schwache dieselben Rechte wie andere in der Gesellschaft haben. "Es ist die Pflicht der Starken, für die Schwachen zu sorgen und sie nicht auszubeuten oder schlecht zu behandeln", sagte Voelchert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.