ZDFheute

"Bed-in": Verschollener Farbfilm aufgetaucht

Sie sind hier:

John Lennon und Yoko Ono - "Bed-in": Verschollener Farbfilm aufgetaucht

Datum:

Im Namen des Weltfriedens verbrachten John Lennon und Yoko Ono eine Woche in einem Amsterdamer Hotelbett. Aufnahmen davon sind nun wieder aufgetaucht.

John Lennon und seine Frau Yoko Ono. Archivbild
John Lennon und seine Frau Yoko Ono. Archivbild
Quelle: Allan Randu/dpa

Ein verschollener Farbfilm des legendären "Bed-in" von Ex-Beatle John Lennon und seiner Frau Yoko Ono ist in den Niederlanden wieder aufgetaucht. Die Bilder der Aktion des Künstler-Paares, das nach seiner Hochzeit im Namen des Weltfriedens eine Woche lang in einem Amsterdamer Hotelbett verbrachte und sich dabei interviewen und filmen ließ, waren 1969 um die Welt gegangen.

Ein früherer TV-Archivar fand den Schatz nun in seinem Privatkeller. Er hatte völlig ahnungslos defekte Filmrollen in dem Keller aufbewahrt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.