Sie sind hier:

John Lennons Nachlass - Polizei zeigt gestohlene Brillen

Datum:
Diebesgut aus John Lennons Nachlass.
Diebesgut aus John Lennons Nachlass. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Mehr als 100 gestohlene Gegenstände aus dem Nachlass des Beatles-Musikers John Lennon sind von der Berliner Polizei beschlagnahmt worden. Dazu gehören Tagebücher sowie zwei Nickelbrillen. 86 Objekte waren im Juli bei einem insolventen Auktionshaus entdeckt worden, weitere fand die Polizei jetzt im Auto eines mutmaßlichen Hehlers.

Mutmaßlicher Dieb ist ein Mann, der als Chauffeur für Yoko Ono arbeitete. Er lebt in der Türkei und soll versucht haben, das Diebesgut in Berlin zu verkaufen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.