Sie sind hier:

Journalist in Türkei - Yücel nicht mehr in Einzelhaft

Datum:

Deniz Yücel sitzt seit dem 27. Februar in der Haftanstalt Silivri westlich von Istanbul in U-Haft. Ihm wird Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

Der Türkei-Korrespondent der «Welt», Deniz Yücel.
Der Türkei-Korrespondent der «Welt», Deniz Yücel. Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Journalist Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft. Der deutsche Reporter sitze zwar immer noch in einer Einzelzelle, habe aber inzwischen Zugang zu einem Gefängnishof, den er sich mit einem ebenfalls inhaftierten türkischen Journalisten teile, sagte Yücels Anwalt Veysel Ok der Deutschen Presse-Agentur.

Zunächst hatte Yücels Arbeitgeber, die Tageszeitung "Die Welt", darüber berichtet. Bisher war Yücel jeder Kontakt zu Mitgefangenen unmöglich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.