Sie sind hier:

Journalist und Autor - Dagobert Lindlau ist tot

Datum:

Mit kritischen Reportagen und als Moderator politischer Sendungen hat sich Dagobert Lindlau einen Namen gemacht. Jetzt ist er im Alter von 88 Jahren gestorben.

Die Politik hat Lindlau auch im hohen Alter nicht losgelassen.
Die Politik hat Lindlau auch im hohen Alter nicht losgelassen.
Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Der Fernsehjournalist und Buchautor Dagobert Lindlau ist im Alter von 88 Jahren in Vaterstetten bei München gestorben. Das teilte der Bayerische Rundfunk mit. Für den Sender war Lindlau fast 40 Jahre tätig, von 1969 bis 1992 als Chefreporter.

"Mit Dagobert Lindlau verlieren wir einen unbeugsamen, unverrückbaren und unerschrockenen Journalisten", teilte BR-Chefredakteur Christian Nitsche mit. Lindlau galt als Urgestein des kritisch-engagierten Fernsehjournalismus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.