Sie sind hier:

Journalistin Mesale Tolu - Lage in Türkei besorgniserregend

Datum:

Die deutsche Journalistin Mesale Tolu saß in der Türkei im Gefängnis. Nun hat sie ein Buch über die Haft veröffentlicht.

Mesale Tolu stellt ihr Buch vor.
Mesale Tolu stellt ihr Buch vor.
Quelle: Felix Kästle/dpa

Die politische Lage in der Türkei ist nach Einschätzung der in Istanbul angeklagten deutschen Journalistin Mesale Tolu besorgniserregend. "Oppositionelle, die sich gegen das Regime wehren, sind weiter Repressionen ausgesetzt", sagte Tolu in Ulm.

Tolu sprach am Rande der ersten Lesung ihres Buches über ihre Festnahme und Haftzeit in Istanbul. Die Journalistin war mehr als fünf Monate mit ihrem zweijährigen Sohn in einem Frauengefängnis eingesperrt. Ihr Prozess wird am 23. Mai fortgesetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.