Sie sind hier:

Neue Chefin in Berlin - Hetty Berg leitet Jüdisches Museum

Datum:

Nach dem Rücktritt an der Spitze des Jüdischen Museums Berlin war die Unruhe groß. Nun ist eine Nachfolgerin gefunden.

Hetty Berg wird Direktorin des Jüdischen Museums.
Hetty Berg wird Direktorin des Jüdischen Museums.
Quelle: Yves Sucksdorff/Jüdisches Museum Berlin/dpa

Die Kuratorin und Museumsmanagerin Hetty Berg wird neue Direktorin des Jüdischen Museums Berlin. Der Stiftungsrat berief die 58-Jährige einstimmig, so das Museum. Sie werde die Leitung am 1. April 2020 übernehmen. Der Zentralrat der Juden begrüßte die Entscheidung. Der bisherige Leiter Peter Schäfer war nach heftigen Kontroversen zurückgetreten.

Seit 2002 arbeitete Berg, selbst Mitglied der Jüdischen Gemeinde, als Museumsmanagerin und Chefkuratorin des Jüdischen Kulturviertels in Amsterdam.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.