Sie sind hier:

Auf offener Straße - Jugendlicher sticht Frau nieder

Datum:

Verheerende Folgen eines Streits: Ein 17-Jähriger soll in Niedersachsen eine Frau niedergestochen haben. Die 24-Jährige schwebt in Lebensgefahr.

Das Opfer musste notoperiert werden.
Das Opfer musste notoperiert werden. Quelle: Carsten Rehder/dpa

Ein Jugendlicher in Niedersachsen hat eine 24-jährige Frau mit einem Messer auf offener Straße niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Sie kam ins Krankenhaus und wurde notoperiert. Wie die Polizei mitteilte, war es zuvor in Burgwedel zu einem Streit gekommen.

Auf der einen Seite standen die Frau und ihr Begleiter, auf der anderen Seite drei Jugendliche. Ein 17-Jähriger habe dann vermutlich ein Messer gezückt und auf die Frau eingestochen, hieß es weiter. Er wurde festgenommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.