Sie sind hier:

Jugendstudie in Deutschland - Abenteuer wichtiger als Klamotten

Datum:

Eine Studie zeigt, worauf junge Menschen wert legt. Demnach ist es 14- bis 22-Jährigen wichtiger, etwas zu erleben als beispielsweise neue Technik zu besitzen.

Reisen ist für junge Menschen in Deutschland wichtig geworden.
Reisen ist für junge Menschen in Deutschland wichtig geworden.
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Reisen zu unternehmen ist jungen Menschen in Deutschland wichtiger als das neueste Smartphone oder trendige Klamotten. Das ist ein Ergebnis der Studie "Zukunft? Jugend fragen!" des Bundesumweltministeriums. Fast die Hälfte der Befragten (46 Prozent) bewertete es als persönlich sehr wichtig, viel zu reisen.

Für 44 Prozent der 14- bis 22-Jährigen gehört eine "intakte natürliche Umwelt" zu einem guten Leben. Nicht so wichtig ist dagegen die neuste Technik (18 Prozent) oder Mode (13 Prozent).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.