Sie sind hier:

Juncker-Zusagen an Trump - Hofreiter kritisiert USA-EU-Deal

Datum:

Viel Beifall gab es für EU-Kommissionspräsident Juncker nach seiner Einigung mit US-Präsident Trump im Handelskonflikt. Doch die Grünen mögen nicht einstimmen.

Anton Hofreiter sieht den Deal mit Trump kritisch. Archivbild
Anton Hofreiter sieht den Deal mit Trump kritisch. Archivbild Quelle: Tobias Hase/dpa

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat die Zusage der EU für mehr Soja- und erleichterte Flüssiggasimporte aus den USA kritisiert. "Wenn mehr Gen-Soja und Fracking-Gas nach Europa importiert werden soll, geht das auf Kosten von Umwelt und Klima", sagte er der Funke Mediengruppe.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker habe erreicht, dass der Handelskonflikt momentan nicht weiter eskaliert. Allerdings sei der Preis "deutlich zu hoch", klagte Hofreiter.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.