Sie sind hier:

Junge Hartz-IV-Bezieher - FDP wirft Heil Vernachlässigung vor

Datum:

Junge Erwachsene gingen zu oft der helfenden Hand des Sozialstaates durch Sanktionen verloren. Sie würden durch die Regierung vernachlässigt, sagt ein FDP-Politiker.

Pascal Kober (FDP).
Pascal Kober (FDP).
Quelle: Christoph Soeder/dpa/Archivbild

In der Debatte um Hartz-IV-Sanktionen wirft die FDP der Regierung vor, junge Bezieher zu vernachlässigen. "Die Abmilderungen der Sanktionen für die unter 25-jährigen Hartz-IV-Bezieher geht am Kern des Problems vorbei", sagte der sozialpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Pascal Kober.

Das Bundesverfassungsgericht hatte starke Kürzungen der Leistungen als mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt. Sanktionen sollten nach den Vorstellungen des FDP-Politikers von einem Jugendsozialarbeiter überbracht werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.