Sie sind hier:

Junge sprengt sich in die Luft - Tote bei Anschlag in Kabul

Datum:

Erneut ist es in Kabul zu einem tödlichen Anschlag gekommen. Der Täter soll noch ein Kind gewesen sein.

Selbstmordattentat in Kabul
Selbstmordattentat in Kabul Quelle: Massoud Hossaini/MH/dpa

Nach einem Selbstmordanschlag im Diplomaten- und Regierungsviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul am Dienstag ist die Zahl der Toten auf insgesamt acht gestiegen. Das bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums.

Dazu gehört auch der Selbstmordattentäter, laut Polizei ein Junge zwischen zehn und 14 Jahren. Ob das Kind wusste, dass es eine Bombe mit sich trug, konnten die Ermittler zunächst nicht mit Sicherheit sagen. Die Terrormiliz IS hatte den Anschlag für sich reklamiert.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.