ZDFheute

Kuba weiht modernen Zug ein

Sie sind hier:

Jungfernfahrt gestartet - Kuba weiht modernen Zug ein

Datum:

In Kuba ist ein moderner Zug mit Klimaanlage und Bordrestaurant zu seiner Jungfernfahrt aufgebrochen. Er ist Teil eines großen Bahn-und Schienenreparatur-Projekts.

Es ist der erste Zug mit neuer Ausrüstung aus China.
Es ist der erste Zug mit neuer Ausrüstung aus China.
Quelle: Ramon Espinosa/AP/dpa

Kuba hat einen neuen Zug mit moderner Technik aus China in Betrieb genommen. Die 915 Kilometer lange Jungfernfahrt startete vom Hauptbahnhof Havanna und soll über neun Städte nach Guantanamo im Osten der Insel führen.

Die Bahn verfügt über vier Waggons mit Klimaanlagen und einem Bordrestaurant. Die Fahrzeit beträgt 15 Stunden. Früher konnte es Tage dauern. Die Jungfernfahrt ist der erste Schritt in einem Projekt, das die Reparatur des rund 4.200 Kilometer umfassenden Schienennetzes vorsieht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.