Sie sind hier:

Juso-Chef Kevin Kühnert - Jusos für zwölf Euro Mindestlohn

Datum:

Anlässlich des Tags der Arbeit fordert Juso-Chef Kevin Kühnert eine Erhöhung des Mindestlohns in Deutschland auf mindestens zwölf Euro pro Stunde.

Juso-Chef Kevin Kühnert fordert zwölf Euro Mindestlohn.
Juso-Chef Kevin Kühnert fordert zwölf Euro Mindestlohn. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat zum Tag der Arbeit eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns auf mindestens zwölf Euro je Stunde noch in dieser Wahlperiode gefordert. "Um den Mindestlohn armutssicher zu machen, müsste er schon heute zwölf Euro oder mehr betragen", sagte der Chef der SPD-Nachwuchsorganisation der "Rheinischen Post".

Eine Erhöhung solle im Interesse der Beschäftigten besser gestern als heute erfolgen. Derzeit beträgt der gesetzliche Mindestlohn 8,84 Euro pro Stunde.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.