Sie sind hier:

Juso-Chef Kevin Kühnert - SPD soll sich im Osten engagieren

Datum:

Im Osten hat die SPD vergleichsweise wenige Mitglieder. Das macht die Parteiarbeit schwierig. Juso-Chef Kühnert mahnt zu mehr Engagement.

Juso-Chef Kevin Kühnert.
Juso-Chef Kevin Kühnert.
Quelle: Arifoto Ug/Michael Reichel/dpa

Juso-Chef Kevin Kühnert hat seine Partei aufgefordert, sich mehr im Osten zu engagieren. Eine strukturelle Reform der SPD heiße auch, mehr Ressourcen in die neuen Bundesländer zu verlagern, sagte der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation.

Die SPD habe im Osten zu wenig Mitglieder und entsprechend kein Gesicht. Daher müsse sich die Partei dort neu aufstellen, auch mit mehr finanziellen Ressourcen. Dies sei auch notwendig für die demokratische Kultur im Osten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.