Sie sind hier:

Juso-Vorsitzender - Kühnert kündigt weitere Kritik an

Datum:

Kevin Kühnert, der Juso-Vorsitzende will auch nach seiner Niederlage beim SPD-Mitgliederentscheid weiterhin kritisch bleiben.

JUSO-Chef Kevin Kühnert in der SPD-Zentrale.
JUSO-Chef Kevin Kühnert in der SPD-Zentrale.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der Juso-Vorsitzende und GroKo-Gegner Kevin Kühnert will eine Neuauflage der Großen Koalition sehr kritisch begleiten. Man lasse sich weder abbinden noch einkaufen noch mit neuen Ämtern ruhigstellen, kündigte er nach Bekanntgabe des Ergebnisses des SPD-Mitgliederentscheids an.

"Wenn Kritik nötig ist, dann wird sie von uns kommen." Ein programmatischer Erneuerungsprozess der SPD sei dringend notwendig. Die Jusos wollten Garanten dieses Prozesses sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.