ZDFheute

Kinderrechte "bald im Grundgesetz"

Sie sind hier:

Justizministerin Lambrecht - Kinderrechte "bald im Grundgesetz"

Datum:

Am Weltkindertag machen Hilfswerke auf die Rechte von Kindern aufmerksam. In Deutschland sollen sie ins Grundgesetz - das steht im Koalitionsvertrag. Die SPD macht jetzt Druck.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht. Archivbild
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will bald einen Gesetzentwurf vorlegen, um die Kinderrechte in der Verfassung zu verankern. Die Kommission mit Vertretern von Bund und Ländern sei auf der Zielgeraden, sagte die SPD-Politikerin der "Augsburger Allgemeinen" anlässlich des Weltkindertags.

Auch Familienministerin Franziska Giffey (SPD) dringt darauf, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. Union und SPD hatten dies im Koalitionsvertrag vereinbart, aber bei der Umsetzung gibt es noch Streitpunkte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.