Sie sind hier:

Kämpfe gehen weiter - Hunderte flüchten in Ost-Ghuta

Datum:

Kurze Kampfpausen bringen keine Entspannung und Hilfe: Im syrischen Ost-Ghuta wird weiter gekämpft. Nun mussten Hunderte Familien innerhalb des Gebiets fliehen.

Ost-Ghuta liegt östlich der Hauptstadt Damaskus.
Ost-Ghuta liegt östlich der Hauptstadt Damaskus. Quelle: Uncredited/Syrian Civil Defense White Helmets/AP/dpa

Trotz UN-Forderungen nach einer umfassenden Waffenruhe haben Kämpfe zwischen Regierung und Rebellen im syrischen Ost-Ghuta Hunderte Familien zur Flucht gezwungen.

Die Zivilisten seien aus dem Südosten der Region in andere Teile Ost-Ghutas gezogen, nachdem islamistische Aufständische dort einen Gegenangriff gestartet hätten, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Am Samstag waren Truppen von Präsident Baschar al-Assad in dem Gebiet gegen die Rebellen vorgerückt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.