Sie sind hier:

Kämpfe in Syrien - Kurden: 2.000 IS-Angehörige ergeben sich

Datum:

Kurdische Truppen hatten eine letzte Bastion der Terrormiliz IS im Osten Syriens angegriffen. Jetzt sollen sich zahlreiche IS-Anhänger ergeben haben.

SDF-Kämpfer bergen einen Verletzten (Archiv).
SDF-Kämpfer bergen einen Verletzten (Archiv).
Quelle: Gabriel Chaim/AP/dpa

In Syrien haben sich weitere Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ergeben. "Etwa 2.000 Menschen, die meisten Kämpfer und ihre Familien, sind aus der Gegend von Baghus gekommen und haben sich ergeben", sagte Adnan Afrin, ein Kommandant der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF).

Die kurdisch geführten SDF werden von den USA unterstützt. Laut dem SDF-Sprecher werden die Dschihadisten nun aus Baghus geholt und zu einem nahegelegenen Kontrollposten gebracht, um dort durchsucht und befragt zu werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.