Sie sind hier:

Kämpfe in Tripolis - Häftlinge fliehen aus Gefängnis

Datum:

In Libyen sind bei Kämpfen in der Hauptstadt seit einer Woche bereits 49 Menschen ums Leben gekommen. Nun nutzten Häftlinge die Situation zur Flucht.

Die libysche Flagge.
Die libysche Flagge. Quelle: Sergei Ilnitsky/EPA/dpa

Durch das Chaos in der libyschen Hauptstadt Tripolis ist rund 400 Häftlingen die Flucht aus einem Gefängnis gelungen. Wegen neuer Kämpfe sei unter den Häftlingen eine Meuterei ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Um das eigene Leben nicht zu gefährden, habe das Wachpersonal sie ziehen lassen.

In Tripolis kommt es seit einer Woche zu Kämpfen zwischen rivalisierenden Milizen. Das Gesundheitsministerium berichtete, 49 Menschen seien dabei ums Leben gekommen. Die Regierung hat den Notstand ausgerufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.