Sie sind hier:

Kämpferische Schüleraufrufe - Anti-Waffen-Demo in Washington

Datum:

Mehrere Wochen nach dem Schulmassaker in Florida haben in den USA Abertausende in vielen Städten gegen Waffengewalt demonstriert - teils mit emotionalen Reden.

Allein in Washington kamen Hundertausende Demonstranten.
Allein in Washington kamen Hundertausende Demonstranten.
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Überlebende Schüler des Massakers an einer High School in Florida haben auf einer Großkundgebung in Washington der mächtigen Waffenlobby NRA und auch Politikern den Kampf angesagt.

Mit Aussagen wie "Wir sagen, es ist genug! Wir werden die Welt ändern" oder "Wenn Ihr Geld von der NRA nehmt, dann habt ihr euch für Tod entschieden" verlangten sie vor Hunderttausenden Zuhörern striktere Waffengesetze. Insgesamt beteiligten sich in vielen US-Städten Abertausende an den "Märschen für unsere Leben".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.