ZDFheute

Marine-Vertreter vor Gericht

Sie sind hier:

Kamera auf Toilette - Marine-Vertreter vor Gericht

Datum:

Eine heimlich auf einer Botschaftstoilette installierte Kamera hatte in Amerika für Aufsehen gesorgt. Nun muss sich ein Offizier dafür verantworten.

Heimliche Kamera: Marine-Vertreter vor Gericht. Archivbild
Heimliche Kamera: Marine-Vertreter vor Gericht. Archivbild
Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Der frühere neuseeländische Militärattache in den USA steht vor Gericht, weil er heimlich eine Kamera in einer Botschaftstoilette in Washington installiert haben soll. Alfred Keating stehe wegen Anfertigung "intimer Bildaufnahmen" vor Gericht in Auckland, berichteten örtliche Medien.

Gerichtsunterlagen zufolge soll Keating in der neuseeländischen Botschaft in einer sowohl von Männern wie von Frauen genutzten Toilette eine kleine Kamera in einem Heizungsschacht installiert haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.