Sie sind hier:

Kamera-Autos in Deutschland - Google aktualisiert Kartendienst

Datum:

Die Nutzung von Googles Kartendienst Maps gehört für viele Menschen längst zum Alltag. Das Unternehmen will die Angaben für Deutschland jetzt aktualisieren.

Die Kamerawagen fahren wieder durch Deutschland. Archiv
Die Kamerawagen fahren wieder durch Deutschland. Archiv
Quelle: Marcus Simaitis/dpa

Auf deutschen Straßen werden dieser Tage wieder Kamera-Fahrzeuge des US-Konzerns Google zu sehen sein. Es würden bis zum September Daten gesammelt, um das Kartenmaterial des Online-Dienstes Google Maps zu verbessern, teilte das Unternehmen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" mit.

Es gehe unter anderem um Straßennamen und -schilder, Streckenführungen und Informationen über Geschäfte. Es sei aber nicht geplant, die Aufnahmen für den Online-Dienst Street View in Deutschland zu verwenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.