Sie sind hier:

Kampf gegen Antisemitismus - Maas appelliert an Verantwortung

Datum:

Zum 70. Jahrestages der Staatsgründung Israels appelliert Außenminister Maas nachdrücklich an die deutsche Verantwortung im Kampf gegen den Antisemitismus.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat zum 70. Gründungstag Israels an die besondere Verantwortung Deutschlands im Kampf gegen Rassismus und Judenhass erinnert. "Für die Sicherheit Israels und gegen Antisemitismus einzustehen, muss für uns immer zur Identität unseres Landes gehören", schrieb Maas in einem Gastbeitrag für die "Bild"-Zeitung.

Er bezeichnete es als "beschämend für unser Land", dass bis heute jüdische Schulen und Einrichtungen von der Polizei geschützt werden müssen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.