Sie sind hier:

Kampf gegen den Verfall - Wagnersaal-Restaurierung in Riga

Datum:

In Riga setzt sich eine Bürgerinitiative für den Erhalt eines Konzertsaals ein. Die Urenkelin von Richard Wagner unterstützt das Unternehmen.

Eine Bürgerinitiative kämpft für den Erhalt des Wagner-Saals.
Eine Bürgerinitiative kämpft für den Erhalt des Wagner-Saals. Quelle: Alexander Welscher/dpa

Die ehemalige Leiterin der Bayreuther Festspiele, Eva Wagner-Pasquier, unterstützt eine Initiative zur Restaurierung des Wagner-Saals in Lettlands Hauptstadt Riga. "Ich hoffe, dass die Wiederherstellung des Wagner-Saals wirklich passiert", sagte die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner (1813-1883) dem Magazin "KulturasDiena".

Wagner war von 1837 bis 1839 Kapellmeister in Riga. Eine Bürgerinitiative will die staatliche Immobilienverwaltung davon überzeugen, das Gebäude zu sanieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.