Sie sind hier:

Kampf gegen Feinstaub - Elektrorad statt Auto in Städten

Datum:

Die Fahrradindustrie lebt gut vom Boom bei den E-Bikes. Die Branche hofft auf den Anti-Diesel-Effekt und Hilfe aus der Politik.

Das Elektrorad soll die Innenstädte erobern. Symbolbild
Das Elektrorad soll die Innenstädte erobern. Symbolbild Quelle: Anne-Sophie Galli/dpa

Bereits jetzt verkaufen sich Elektrofahrräder sehr gut. Bald könnte das Geschäft noch besser werden, glaubt Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbands.

"50 Prozent der Autofahrten liegen unter fünf Kilometern, 25 Prozent sogar unter zwei Kilometern", sagt Neuberger. Die Städte wollten eine geringere Schadstoffbelastung möglichst ohne Diesel-Fahrverbote erreichen. Das Elektrorad sei da eine gute Lösung. Die neue Bundesregierung könne noch zusätzliche Anreize schaffen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.