Sie sind hier:

Kampf gegen Rechtsextremismus - Schäuble warnt vor Fehlern

Datum:

Bundestagspräsident Schäuble (CDU) warnt davor, dem Rechtsextremismus Auftrieb zu geben. Man solle die Leute nicht "wichtiger nehmen, als sie es sind".

Schäuble warnt vor Fehlern im Kampf gegen Rechtsextreme.
Schäuble warnt vor Fehlern im Kampf gegen Rechtsextreme. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat davor gewarnt, Rechtsextremismus durch Polarisierung Auftrieb zu verschaffen. "Lasst uns die Leute nicht wichtiger nehmen, als sie es sind", sagte er der "Welt". Zugleich sollten berechtigte Probleme möglichst gelöst werden.

Er räumte ein, dass die Flüchtlingspolitik bisher nicht optimal gelaufen sei. "Wir werden auch weiterhin Flüchtlinge aufnehmen, aber wir bemühen uns gleichzeitig, die innere Ordnung aufrechtzuerhalten", erklärte Schäuble.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.