Sie sind hier:

Kampf um Staatsmacht geht weiter - Venezolaner gehen auf die Straße

Datum:

Interimspräsident Guaidó und Staatschef Maduro liefern sich seit Monaten einen erbitterten Machtkampf. Sie versuchen, die Bevölkerung zu mobilisieren, auch heute wird demonstriert.

Politische Krise in Venezuela
Politische Krise in Venezuela
Quelle: Natacha Pisarenko/AP/dpa

Zahlreiche Menschen haben in Venezuela gegen die schwere Versorgungskrise, die andauernden Stromausfälle und den Präsidenten Nicolas Maduro demonstriert. "Wir protestieren gegen die Ungerechtigkeit, die schlechte Sicherheitslage und den Mangel an Medikamenten und Lebensmitteln", sagte ein Demonstrant im Fernsehen.

"Lasst uns die Empörung in eine Bewegung verwandeln", schrieb Interimspräsident Juan Guaido auf Twitter. Maduro rief seine Anhänger ebenfalls zu Demonstrationen auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.