Sie sind hier:

Kandidatin für den Vorsitz - Piel will Grüne nach links rücken

Datum:

Anja Piel kandidiert für den Vorsitz der Grünen. Sie will die Partei als Gegengewicht zum Rechtspopulismus platzieren.

Anja Piel gehört zum linken Flügel der Grünen.
Anja Piel gehört zum linken Flügel der Grünen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Kandidatin für den Grünen-Vorsitz, Anja Piel, will die Partei "ein Stück weiter nach links rücken". Dies sei nötig, "damit man das Gleichgewicht hält", sagte sie der "Welt". Die Gesellschaft brauche "ganz dringend ein Gegengewicht zu dem Rechtspopulismus, der sich nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa weiter entwickelt".

Neben ihren Kernkompetenzen wie Klima- und Umweltschutz müssten die Grünen auch Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Umverteilung stärker thematisieren.

Die niedersächsische Grünen-Fraktionsvorsitzende erklärt, es sei „gut möglich, dass es auch eine Doppel-Spitze“ mit Frauen an der Grünen-Parteispitze beim Parteitag geben wird. Sie trete an um „Umwelt- und Gerechtigkeitsthemen stärker“ zu machen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.