ZDFheute

Kein vorzeitiger GroKo-Bruch

Sie sind hier:

Kanzleramtschef Helge Braun - Kein vorzeitiger GroKo-Bruch

Datum:

CSU-Chef Markus Söder hatte eine Kabinettsumbildung ins Gespräch gebracht. Kanzleramtschef Helge Braun hält davon nichts. Auch einen vorzeitigen GroKo-Bruch sieht er nicht.

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU).
Kanzleramtschef Helge Braun (CDU).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

Kanzleramtsminister Helge Braun rechnet nicht mit einem vorzeitigen Bruch der Großen Koalition. "Ich denke, dass die Koalition bis zum Ende der Wahlperiode halten wird", sagte der CDU-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es werde keine Koalitionsrunde mehr geben, in der grundsätzlich über den GroKo-Fortbestand gesprochen werde.

Von einer Kabinettsumbildung hält Braun nach eigener Aussage nichts. "Die Bundeskanzlerin hat wissen lassen, dass sie gerne mit ihren Ministern zusammenarbeitet", sagte der Kanzleramtschef.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.