Sie sind hier:

Kanzleramtschef zu Nahost-Krise - Lage in Deutschland sicher

Datum:

Angesichts des eskalierenden Konflikts zwischen Iran und USA fürchten viele um die Sicherheit in Deutschland. Kanzleramtsminister Helge Braun beschwichtigt.

Kanzleramtsminister Helge Braun im Bundestag. Archivbild
Kanzleramtsminister Helge Braun im Bundestag. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Kanzleramtsminister Helge Braun sieht keine verschärfte Sicherheitslage in Deutschland durch die Zuspitzung der Krise im Nahen Osten. "Es ist ein außenpolitisch brisantes Thema. Aber die innenpolitische Situation in Deutschland ist davon nicht sehr stark berührt", sagte Braun dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Deutschland stehe nicht im Zentrum des Konflikts. Es gebe immer ein Restrisiko, dass Konflikte stellvertretend auch in Deutschland ausgetragen würde. Das dürfe man nicht hinnehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.