Sie sind hier:

Kanzlerin beleidigt - AfD-Politiker in Erklärungsnot

Datum:

Peter Boehringer hat Kanzlerin Merkel offenbar doch als "Merkelnutte" bezeichnet. Die üble Beschimpfung bringt den AfD-Politiker in Erklärungsnot.

AfD-Politiker Peter Boehringer. Archivbild
AfD-Politiker Peter Boehringer. Archivbild Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

AfD-Politiker Peter Boehringer gerät wegen Beschimpfungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut in Erklärungsnot. Vor seiner Wahl zum Vorsitzenden des Haushaltsausschusses hatte Boehringer wiederholt bestritten, die Kanzlerin als "Merkelnutte" bezeichnet zu haben.

Der "Spiegel" zitiert nun aber aus einer E-Mail mit dieser Wortwahl, die Boehringer verfasst haben soll. Darin heiße es offenbar in Bezug auf die Flüchtlingspolitik: "Die Merkelnutte lässt jeden rein, sie schafft das."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.