Sie sind hier:

Karfreitagspredigt von Marx - Christen, geht auf Muslime zu

Datum:

Kardinal Marx hat Gläubige dazu aufgerufen, auf Muslime und Nicht-Glaubende zuzugehen. Das sagte er in seiner Predigt zum "Kreuzweg der Völker".

Kardinal Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising.
Kardinal Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Quelle: Andreas Gebert/dpa

Kardinal Reinhard Marx hat die Christen in Deutschland aufgerufen, auf Muslime und Nicht-Glaubende zuzugehen. In seiner Predigt beim traditionellen "Kreuzweg der Völker" rief der Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz zu Versöhnung und Freundschaft zwischen den Völkern, Kulturen und Religionen auf.

Marx regte an, Christen müssten noch mehr auf Nachbarn zugehen, die einer anderen Religion angehören. Nur so könnten Vorurteile und Missverständnisse überwunden werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.