Sie sind hier:
Eilmeldung

Digitalpakt Schule - Karliczek will Grundgesetz im Oktober ändern

Datum:

Die Schüler sollen fit gemacht werden für die Digitalisierung. Der Bund will die Länder dabei unterstützen, doch dazu muss das Grundgesetz geändert werden.

Karliczek (CDU) erwartet die Grundgesetzänderung noch im Oktober.
Karliczek (CDU) erwartet die Grundgesetzänderung noch im Oktober. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will wegen des Digitalpakts Schule eine Änderung des Grundgesetzes noch in diesem Monat erwirken. "Wenn es soweit ist, dass wir eine Zweidrittelmehrheit sicherstellen können, hoffen wir, dass wir Ende Oktober das dann verabschieden können", sagte Karliczek gegenüber heute.de.

Die Änderung war zuletzt umstritten zwischen GroKo, FDP und Grünen. Auch viele Länder sehen sie kritisch. Es geht um fünf Milliarden Euro für die Digitalisierung der Schulen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.