Sie sind hier:

Samba-Schulen - Rio: Karneval mit Sozialkritik

Datum:

Der Karneval in Rio war in diesem Jahr politisch wie selten. Brasilien wird von Korruptionsskandalen erschüttert und leidet unter einer Welle der Gewalt.

Karneval in Rio: Ratten und Dollar.
Karneval in Rio: Ratten und Dollar. Quelle: Tânia Rêgo/Agência Brasil/Agencia Brazil/dpa

Mit einer Parade der besten sechs Sambaschulen ist der weltberühmte Karneval von Rio de Janeiro zu Ende gegangen. Die Tänzer und Musiker zogen zum letzten Mal durch das Sambodromo in der Millionenmetropole am Zuckerhut.

Die Samba-Schulen prangerten die weit verbreitete Korruption und die ausufernde Gewalt im größten Land Südamerikas an. Im Gegensatz zu den Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio bislang unüblich.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.