Sie sind hier:

Kartoffel des Jahres 2018 - "Rote Emmalie" wird gekürt

Datum:

Seit mehr als zehn Jahren wird die Auszeichnung "Kartoffel des Jahres" vergeben. In diesem Jahr gewinnt die Sorte "Rote Emmalie".

Die Kartoffelsorte "Rote Emmalie" wurde ausgezeichnet.
Die Kartoffelsorte "Rote Emmalie" wurde ausgezeichnet. Quelle: Joerg Sarbach/dpa

Die "Rote Emmalie" ist zur Kartoffel des Jahres 2018 gekürt worden. Die Knolle aus der Lüneburger Heide wurde gewählt, weil sie aus ökologischer Züchtung stammt und durch ihre rote Farbe auffällt. Das teilte die Jury in Nürnberg auf der Biofach mit, der weltgrößten Messe für Naturkost und Naturwaren.

Dem Arbeitskreis, der die Auszeichnung vergibt, gehören zehn Organisationen, Vereine und Unternehmen an. Gezüchtet hat die "Rote Emmalie" Bio-Bauer Karsten Ellenberg aus Barum bei Uelzen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.