Sie sind hier:

Katastrophe in Laos - Immer mehr Tote nach Dammbruch

Datum:

In Laos ist ein Staudamm eingestürzt. Tausende Häuser wurden weggeschwemmt. Mindestens 19 Menschen kamen ums Leben und Hunderte werden vermisst.

Menschen in Laos retten sich auf das Dach eines Hauses.
Menschen in Laos retten sich auf das Dach eines Hauses. Quelle: -/Attapeu Today/AP/dpa

Wassermassen aus einem eingestürzten Staudamm haben in Laos Tausende Häuser weggeschwemmt. Mindestens 19 Menschen starben, wie örtliche Medien meldeten. Hunderte werden noch vermisst.

Der Staudamm in der südöstlichen Provinz Attapqeu war am Montag eingestürzt. 5 Milliarden Kubikmeter Wasser überschwemmten sechs Dörfer. Das ist etwa so viel Wasser, wie der Chiemsee und der Starnberger See zusammen fassen. Zur Ursache des Dammbruchs gibt es noch keine gesicherten Angaben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.