ZDFheute

Japan gedenkt der Tsunami-Opfer

Sie sind hier:

Katastrophe von 2011 - Japan gedenkt der Tsunami-Opfer

Datum:

In Japan wird mit einer Schweigeminute der Opfer der Tsunami-Katastrophe des Jahres 2011 gedacht.

Ein Mann betet am ehemaligen Standort einer Grundschule.
Ein Mann betet am ehemaligen Standort einer Grundschule.
Quelle: -/kyodo/dpa

Japan hat der Opfer der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor acht Jahren gedacht. Um 14.46 Uhr Ortszeit legten die Menschen bei einer Gedenkzeremonie in Tokio sowie an vielen anderen Orten eine Schweigeminute ein.

Zu dem Zeitpunkt hatte 2011 das Beben die Region Tohoku im Nordosten des Landes erschüttert. Rund 20.000 Menschen kamen in Folge der Flutkatastrophe ums Leben. Im AKW Fukushima Daiichi ereignete sich zudem ein Super-GAU. 470.000 Menschen mussten wegen der Katastrophe fliehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.