Sie sind hier:

Katastrophengebiet im Saarland - Senioren fahren mal gucken

Datum:

Kleinblittersdorf im Saarland wurde heftig vom Unwetter getroffen. Den Anblick wollte sich eine Senioren-Reisegruppe nicht entgehen lassen.

Aufräumen in Kleinblittersdorf.
Aufräumen in Kleinblittersdorf.
Quelle: Christian Mertens/THW/dpa

Ein Reisebus mit einer Seniorengruppe hat gezielt den vom Unwetter besonders stark verwüsteten Ort Kleinblittersdorf angesteuert. Die Gruppe sei "seelenruhig" durch den Ort geschlendert und habe sich zum Kaffeetrinken niedergelassen, teilte die Polizei in Saarbrücken mit.

In dem Ort wurden auch Plünderer beobachtet. Mehrere junge Männer hätten Mobiliar, das vor Häusern zum Trocknen aufgestellt war, in einen Lieferwagen geladen. Als Anwohner aufmerksam wurden, seien die Männer geflohen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.