Sie sind hier:
Eilmeldung

Kategorie Wirtschaft - US-Forscher bekommen Nobelpreis

Datum:

Wieder sind es die US-Amerikaner, die abräumen: In Stockholm wurden die Preisträger des diesjährigen Nobelpreises für Wirtschaft verkündet.

Der US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler Paul Romer.
Der US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler Paul Romer. Quelle: Shawn Thew/EPA/dpa

Die beiden US-Forscher William Nordhaus und Paul Romer bekommen in diesem Jahr den Nobelpreis für Wirtschaft. Dies gab die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm bekannt. Geehrt werde die Forschung für "langfristiges nachhaltiges Wachstum in der globalen Wirtschaft und das Gemeinwohl der Weltbevölkerung."

Seit der ersten Verleihung wurden vor allem Ökonomen aus den USA ausgezeichnet. Nur ein Deutscher wurde bisher geehrt: der Bonner Spieltheoretiker Reinhard Selten (1994).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.