Sie sind hier:

Kaum noch Stimme - U2-Sänger Bono bricht Konzert ab

Datum:

Die irische Rockband U2 brach gestern Abend ihr zweites Berlin-Konzert ab. Bono konnte nicht mehr singen.

Bono hat seine Stimme nach ein paar Liedern «komplett» verloren.
Bono hat seine Stimme nach ein paar Liedern «komplett» verloren. Quelle: Paul Zinken/dpa

Beim zweiten Konzert in Berlin gab es nur wenige Lieder: Die irische Rockband U2 hat ihren Auftritt in der Mercedes-Benz-Arena gestern Abend abgebrochen. Bei Sänger Bono hatte zuvor mehrfach die Stimme ausgesetzt. Immer wieder griff er - auch während der Songs - zur Thermoskanne.

"Wir wissen nicht, was passiert ist und lassen uns ärztlich beraten", teilte die Band heute auf ihrer Homepage mit. Das nächste Konzert der Europatour ist laut Homepage für Dienstag in Köln geplant.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.