Sie sind hier:

Kein EU-Austritt ohne Vertrag - Maas begrüßt Londoner Brexit-Votum

Datum:

Eine Mehrheit der britischen Abgeordneten möchte einen Brexit ohne Abkommen auf jeden Fall verhindern. Der deutsche Außenminister begrüßt das Londoner Votum.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Archivbild
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Archivbild
Quelle: Tobias Hase/dpa

Bundesaußenminister Heiko Maas hat das Votum des britischen Unterhauses gegen einen ungeregelten Brexit begrüßt. Ein EU-Austritt ohne Vertrag liege in niemandes Interesse, erklärte der SPD-Politiker auf Twitter.

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) warnte auf Twitter: "Das Votum gegen einen #Brexit ohne Abkommen beruhigt für den Moment. Aber: Bisher haben die Abgeordneten nur gesagt, was sie nicht wollen. Nach über zwei Jahren wäre es an der Zeit, dass das Parlament sagt, was es will."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.