Sie sind hier:

Kein Telefon in Niederlanden - Ermittlungen nach Netzausfall

Datum:

Keine Anrufe möglich, nicht einmal Notrufe: So erging es den Einwohnern der Niederlande. Was zu dem kompletten Ausfall geführt, ist jedoch weiterhin unklar.

Blick auf mehrere Funkmasten. Symbolbild
Blick auf mehrere Funkmasten. Symbolbild
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Nach einem Totalausfall des Telefonnetzes in den Niederlanden laufen Ermittlungen zu den Ursachen. Der Blackout begann am Montag mit einem Ausfall des nationalen Anbieters KPN und breitete sich dann auf weitere Anbieter aus. Erst nach vier Stunden war die Störung behoben.

Auch die zentrale Notrufnummer 112 war betroffen. Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr waren stundenlang nicht zu erreichen. Justizminister Ferd Grapperhaus bestellte das Management von KPN zum Gespräch in sein Ministerium.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.