ZDFheute

Daimler-Chef verteidigt Sparkurs

Sie sind hier:

Keine Abkehr von Strategie - Daimler-Chef verteidigt Sparkurs

Datum:

Auf lange Sicht will Daimler auf Themen wie Vernetzung, autonomes Fahren, Sharing-Angebote und E-Mobilität setzen. Doch die aktuelle Wirtschaftslage lässt das vorerst nicht zu.

Daimler-Chef Ola Källenius. Archivbild
Daimler-Chef Ola Källenius. Archivbild
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Daimler-Chef Ola Källenius richtet den Kurs des Autobauers wegen knapperer Kassen neu aus und sortiert die Prioritäten neu. Eine Abkehr von Zukunftsprojekten wie Roboterautos oder neuen Mobilitätsdiensten sei das nicht. Neben den langfristigen Strategien müsse man aber die "Kostenstruktur verändern", sagte er auf der CES in Las Vegas.

"Aber das ist kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch", sagte Källenius. Ihm Herbst hatte er erklärt, bis Ende 2022 allein beim Personal 1,4 Milliarden Euro einsparen zu wollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.